Neues

  • Zu meiner Freude bin ich gefragt worden, als Mitglied der Planungsgruppe für eine neue IGS in Wiesbaden zu arbeiten. Ich bin gespannt…

  • Vom 19.09. bis 21.09.2019 werde ich die 36. GGG-Bundeskongress in Berlin filmisch dokumentieren.

  • Im Herbst 2019 erscheint das Buch „Alternative pädagogische Bewegungen in den 1970er Jahren – Utopien und Realitäten. Generationen im Gespräch“ beim Verlag Kohlhammer. Ich durfte einer der Interviewpartner der Herausgeberinnen Imbke Behnken und Manuela du Bois-Reymond sein.

  • Am 23.09.2019 lade ich neue Kolleginnen und Kollegen an die IGS-Kastellstraße und moderiere die Fortbildungsreihe „Neu an der IGS“ der GGG.

  • Am 4.02.19 gab ich einen Workshop an der Käthe Kollwitz Schule Langenselbold im Rahmen des pädagogischen Tages. Thema wird sein: „Coachingmethoden als Hilfe für Gesprächsführung mit Eltern und Schüler/innen

  • Am 23.02.19 gab ich einen Workshop im Rahmen des Fachtags zur Binnendifferenzierung in Kassel zum Thema: „Herkömmliche Differenzierungsmethoden bedeuten oft nicht, dass man jeden Schüler und jede Schülerin erreicht. Im Sinne eines individuellen Lernzugangs arbeitet die IGS-Kastellstraße mit verschiedenen Methoden. Dabei ist es wichtig, dass die Schüler/innen Lernverantwortung entwickeln, Werkzeuge erlernen bzw. anwenden und ihren Lernfortschritt sichtbar machen.“

  • Am 06.03.19 gab ich einen Workshop (im Rahmen des pädagogischen Tages zur Medienentwicklung) an der IGS-Kastellstraße. Thema: „Pädagogischer Nutzen von Audio- und Videobearbeitung.“

  • Vom 08.05. bis 11.05.2019 dokumentierte ich die BÜZ-TagungSchule als lernende Institution“ in Göttingen.

  • Am 22.05. gab ich an der Erich Kästner-Schule in Darmstadt einen Input zu „Vernetze Gewalt- und Konfliktprävention„.

  • Im Frühjahr 2019 erschien eine neue Ausgabe beim Raabe Verlag mit meinem Artikel zur Lernzeit „Von der Aufgabe zum Auftrag“ – Praxiswissen für die Schulleitung.